Browsed by
Autor: alberts

Alpabzug in Plaffeien

Alpabzug in Plaffeien

Zu Besuch am Alpabzug in Plaffeien. In der Gallerie einige Impressionen dazu:

Dorfmärit in Schmitten

Dorfmärit in Schmitten

Zu Besuch am Dorfmärit in Schmitten. In der Gallerie finden Sie einige Impressionen:

Dorfmärit Tafers

Dorfmärit Tafers

Zu Besuch am Dorfmärit in Tafers. In der Gallerie finden Sie einige Impressionen.

Gründungsversammlung JCVP Sense

Gründungsversammlung JCVP Sense

Zu Besuch an der Gründungsversammlung der JCVP Sense in Tafers im Restaurant St. Martin mit dem Präsidenten Matthias Aeby, dem Vorstand und den Mitgliedern der JCVP Sense, dem Präsidenten Blaise Fasel und den Vertretern der JCVP Kanton Freiburg, Nationalrätin Christine Bulliard, Staats- und Ständerat Beat Vonlanthen, Staatsratskandidat Olivier Curty, sämtlichen Grossräten und Mitgliedern der CVP Sense mit dem Präsidenten Laurent Baeriswyl und mit Agnes Oberson von CVP 60+.

Brunch der CVP Sense-Oberland

Brunch der CVP Sense-Oberland

Am Brunch der CVP Sense-Oberland bei Linus Hayoz mit Staatsrat Georges Godel, Olivier Curty (Staatsratskandidat) und meinen Parteikollegen und Kandidaten für den Grossen Rat.

Unterwegs mit dem Wahlauto

Unterwegs mit dem Wahlauto

Das Auto wurde in Zusammenarbeit mit folgenden Firmen realisiert:

AHG Logo

Logo Perler

Logo Atelier 2000

rz_millefeuilles_foundrysterling_cmyk

1. August-Rede in Bösingen

1. August-Rede in Bösingen

Über 1000 Festbesucher zogen am Sonntag nach Fendringen an die Bundesfeier der Gemeinde Bösingen. Nach einem Sommergewitter erlebten sie dort in der Abendsonne ein gelungenes Fest, das vom Volleyballclub organisiert wurde. Nach zehn Jahren das erste Mal Regen bei diesem Grossanlass war für das OK unter Christoph Thomet eine Herausforderung. Mit einem tollen Unterhaltungsprogramm unternahmen sie alles, um die Festgemeinde bei Laune zu halten. Die Swiss-Joy Band eröffnete den Abend und wusste ebenso zu begeistern wie die Funland Serenaders. Ein gratis 1.-August-Weggen und ein Lampion erfreuten die Kleinkinder. Die Musikgesellschaft spielte wohlklingende Melodien.

Weiterer Höhepunkt war die 1.-August-Ansprache von Albert Studer, Ammann von St. Ursen und Kandidat für das Oberamt des Sensebezirks. Es sei für ihn eine grosse Ehre und Freude, an diesem Grossanlass sprechen zu dürfen, sagte er. Mit einem Gedanken von Albert Einstein, «Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben», begann der Festredner. Dies sei ein wichtiger Leitsatz für sein Engagement, denn er wolle mit anderen die Zukunft mitgestalten. Ein offener Bezirk, der mit Mut und Toleranz die Herausforderungen der Zukunft annehme, sei für ihn wichtig. Die Nationalhymne, gesungen von Adalbert Baechler und der Festgemeinde, sowie das Feuerwerk und das 1.-August-Feuer bildeten den Abschluss des offiziellen Teils. Die vielen Festbesucher feierten noch bis tief in die Nacht hinein.

(Text aus den Freiburger Nachrichten vom 4.08.2016)

Einige Impressionen zum Anlass in der Gallerie: